Laubsauger im Test

Laubsauger im Test – Infos, Ratgeber & Vergleiche

Laubsauger im Test - Infos, Ratgeber & VergleicheFallen im Herbst die ersten Blätter, erzittern vor allem diejenigen unter uns, die einen großen Garten oder einen großen Hof besitzen. Denn wenn die Bäume ihr Blattwerk abwerfen, muss auch viel Laub gekehrt werden – ohne Laubsauger für viele heutzutage undenkbar.

Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen man sich mit einem Rechen den Rücken kaputt harken musste. Heutzutage gibt es Laubsauger und Laubbläser, die einem die Arbeit erheblich vereinfachen und man das abgefallene Laub ganz einfach von seinem Grundstück entfernen kann.

Wer sich allerdings dazu entscheidet, sich einen Laubsauger zuzulegen, der steht vor der Qual der Wahl – wir möchten Ihnen diese Aufgabe etwas erleichtern, indem wir im großen Laubsauger Test aktuelle Geräte vorstellen und miteinander vergleichen.

Doch nicht nur das: Wir kümmern uns auch darum, dass unsere Leser wichtige Zusatzinformationen erhalten, wie beispielsweise Richtlinien und Gesetze bezüglich des Arbeitens mit diesen lauten Gartengeräten. Auch nützliches Zubehör stellen wir Ihnen vor.

Direkt zu den beliebtesten Laubsaugern

Ein kurzer Überblick zum Thema Laubsauger

Wer sich noch nie mit Laubsaugern und Laubbläsern auseinandergesetzt hat, der benötigt einige grundlegende Informationen, damit er sich in der Welt der Laubsauger überhaupt zurechtfindet. Die nachfolgende Liste enthält die wichtigsten und grundlegendsten Infos, über die man Bescheid wissen sollte:

  • Die drei Arten der Energieversorgung
    Es gibt Akku-Laubsauger, die ihre Energie über aufladbare Akkus beziehen.
    Es gibt Elektro-Laubsauger, die per Stromkabel mit Energie versorgt werden.
    Es gibt Benzin-Laubsauger, die über einen Verbrennungsmotor verfügen, der die nötige Energie erzeugt.
  • Die drei möglichen Funktionen 
    Grundsätzlich unterscheidet man Laubsauger und Laubbläser. Laubsauger saugen Laub ein, sodass dieses in einem Auffangbeutel landet. Vorher wird das Laub meist mit Hilfe eines integrierten Laubhäckslers zerkleinert, sodass der Auffangbeutel effizienter genutzt werden kann. Mit Hilfe der Funktion des Laubbläsers wird Laub lediglich weggepustet.
    Normalerweise enthalten Laubsauger standardmäßig alle drei Funktionen. Lediglich Akku-Laubsauger beschränken sich aufgrund der begrenzten Energiemenge auf die Laubbläserfunktion – doch auch bei Akku-Laubsaugern gibt es Ausnahmen, die alle drei Funktionen bieten.
  • Über Akku-Laubsauger
    Akku-Laubsauger sind praktisch, da man an kein Stromkabel gebunden ist und auch keinen Benzingeruch beim Arbeiten verursacht. Leider sind Akkus recht teuer und speichern verhältnismäßig wenig Energie. Meistens beschränken sich Akku-Laubsauger auf die Funktion des Laubbläsers.
  • Über Elektro-Laubsauger
    Elektro-Laubsauger sind bei weitem die günstigsten Geräte, die meist alle drei Funktionen in sich vereinen. Der Nachteil ist hierbei allerdings, dass das Stromkabel die Mobilität massiv einschränkt. Empfehlenswertes Zubehör ist daher ein Verlängerungskabel bzw. eine Kabeltrommel.
  • Über Benzin-Laubsauger
    Benzin-Laubsauger bieten ihren Benutzern die höchstmögliche Leistung, da sie über einen Verbrennungsmotor verfügen. Mit ihnen ist man mobil und kann quasi so lange arbeiten, wie Benzin zur Verfügung steht. Auch hier sind normalerweise alle drei Funktionen integriert.

Wissenswerte Informationen

Hier sehen Sie einen Laubsauger in AktionWer mit Laubsaugern arbeiten möchte, der sollte sich vorher mit einigen Spielregeln vertraut machen. Es gibt in Deutschland verschiedene Richtlinien und Gesetze, die man beim Arbeiten mit Laubsaugern und Laubbläsern beachten sollte. Befolgt man diese nicht, können empfindliche Strafen drohen.

Des Weiteren haben wir für Sie eine Liste mit Vorteilen von Laubsaugern erstellt. Sie sind sich noch nicht sicher, ob Sie wirklich einen Laubsauger benötigen? Dann werfen Sie doch einfach einmal einen Blick auf die Liste. Die Vorteile werden Sie mit Sicherheit überzeugen.

Wenn Sie von der Notwendigkeit eines Laubsaugers überzeugt wurden, dann empfehlen wir als Nächstes unseren Artikel über die Faktoren, über die man sich beim Kauf eines Laubsaugers Gedanken machen sollten. Die Größe des Gartens, das verfügbare Budget und viele weitere Faktoren sind bei der Wahl des richtigen Geräts nämlich nicht unerheblich.

Benötigt man Zubehör?

Hier sehen Sie einen Laubbläser in AktionGrundsätzlich liegen Laubsaugern meist alle benötigen Zubehörteile bei, die man für die Benutzung benötigen könnte. Darunter fallen Auffangbeutel, austauschbare Rohre und Co. Nichtsdestotrotz gibt es einige Zubehörteile, die sich als äußerst nützlich erweisen können, dem Laubsauger jedoch standardmäßig nicht beiliegen.

Wer sehr häufig mit dem Laubsauger arbeiten möchte, der sollte sich unbedingt einen Gehörschutz besorgen. Dieser schirmt den Benutzer von der Schallemission ab und sorgt dafür, dass die Hörfähigkeit durch den ständigen Lärm nicht beeinträchtigt wird. Ein Gehörschutz kann sich auch dann lohnen, wenn man nur gelegentlich mit Laubsaugern oder Laubbläsern arbeitet – sicher ist sicher.

Bei der Verwendung von Elektro-Laubsaugern können Verlängerungskabel bzw. Kabeltrommeln sehr nützlich sein. Auf diese Weise lässt sich der effektive Arbeitsradius deutlich erhöhen. Wer lediglich einen kleinen Garten besitzt, der kann auf dieses Zubehör natürlich verzichten.

Wer Akku-Laubsauger verwendet und sich daran stört, dass der Akku nicht genug Saft hat, der sollte in Erwägung ziehen, zusätzliche Akkus zu erwerben. Akkus lassen sich schließlich schnell austauschen. Wenn man einen zweiten oder einen leistungsstärkeren Akku dazukauft, kann man die effektive Arbeitszeit mehr als verdoppeln.

Direkt zu den beliebtesten Laubsaugern

Wie funktioniert der Laubsauger Test?

Auf unserer Website geht es hauptsächlich um Produktvorstellungen und Vergleiche. Wir tragen aus unterschiedlichen Quellen jegliches Wissen über die einzelnen Geräte zusammen und bereiten diese Informationen für unsere Leser auf. Dabei versuchen wir sowohl auf die Vor- als auch auf die Nachteile der einzelnen Geräte einzugehen. Am Ende einer jeden Produktvorstellung gibt es ein abschließendes Fazit und eine Gesamtbewertung des Laubsaugers bzw. Laubbläsers.