Laubsauger & Laubbläser Infos, Ratgeber und aktuelle Vergleiche

Atika LSH 3000 – Günstig, aber leistungsstark


Werbung

Nachdem wir in der Vergangenheit bereits die beiden Vorgängermodelle Atika LSH 2500 und Atika LSH 2600 unter die Lupe genommen haben, ist heute der Atika LSH 3000 an der Reihe.

Hierbei handelt es sich um einen Elektro-Laubsauger, der per Stromkabel mit Energie versorgt wird und bereits seit dem Jahr 2012 auf dem Markt ist. Es handelt sich also nicht wirklich um ein neues Modell, wie der Satz über Vorgängermodelle eventuell suggeriert.

Soweit wir informiert sind, ist der Atika LSH 3000 allerdings auch im Jahre 2015 noch das aktuellste Modell der Serie. Dennoch ist der Vorgänger Atika LSH 2600 immer noch beliebter.

Zum besten Angebot auf Amazon*

Das Wichtigste in Kürze

  • Modell: Atika LSH 3000
  • Typ: Elektro-Laubsauger
  • Funktionen: Laubsauger, Laubbläser & Laubhäcksler
  • Leistung: 3.000 Watt
  • Nachfolger des beliebten Atika LSH 2600

Leistung und Funktionsumfang

Es handelt sich beim Atika LSH 3000 um ein Multifunktionsgerät, das sowohl als Laubsauger, als Laubbläser wie auch als Laubhäcksler genutzt werden kann. Die Funktion als Laubsauger arbeitet dabei mit einer Saugleistung von 900 Kubikmetern pro Stunde, während die Blasgeschwindigkeit 290 Kilometer pro Stunde beträgt. Die Drehzahl beläuft sich auf 8.000 bis 11.500 Umdrehungen pro Minute.

Das Laub wird mit Hilfe des integrierten Häckslers im Volumen um ca. 90% reduziert und landet danach im mitgelieferten Auffangbeutel, der insgesamt 35 Liter fasst und mittels Reißverschluss geöffnet und geschlossen werden kann. Auf diese Weise ist die Entleerung des Beutels eine Sache von wenigen Sekunden.

Für den richtigen Komfort beim Arbeiten sorgen ein Tragegurt, der von Werk aus mitgeliefert wird, sowie Rollen am Saugrohr, weshalb man den Atika LSH 3000 nicht permanent mit dem vollen Gewicht mit sich herumtragen muss. Das Gesamtgewicht beträgt übrigens 4,5 Kilogramm., was ein durchaus normaler Wert für Elektro-Laubsauger ist.

Die Leistung kann stufenlos reguliert werden, wobei das Gerät mit einem Wechselstrommotor und 230 Volt bei 50 Hertz betrieben wird. Der Strom kommt dabei direkt aus der Steckdose.

Vor- und Nachteile

Grundsätzlich handelt es sich um einen soliden Elektro-Laubsauger, genau wie es bei den beiden Vorgängermodellen der Fall war.

An sich funktioniert das Gerät gut und zuverlässig, allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass ausschließlich trockenes Laub gesaugt werden sollte. Das kann im Herbst zum Problem werden, da es sich dabei bekanntlich um eine sehr nasse Jahreszeit handelt. Darüber sollte man sich beim Kauf unbedingt im Klaren sein. Wer nasses Laub saugen möchte, der sollte zu leistungsstärkeren Geräten greifen und lieber die Finger vom Atika LSH 3000 lassen.

Für trockenes Laub eignet sich der Atika LSH 3000 hingegen sehr gut.

Fazit: Atika LSH 3000

Wer nur trockenes Laub entfernen möchte, der findet mit dem Atika LSH 3000 ein grundsolides Gerät, das bereits für wenig Geld gute Arbeit leistet. Insgesamt ist dieses Modell das leistungsstärkste der Atika LSH-Serie.

Der Laubsauger erhält einen kleinen Punktabzug, da er teurer als sein Vorgänger ist, mehr Leistung unter der Haube hat, aber dennoch kein nasses Laub einsaugen kann.

Zum besten Angebot auf Amazon*

Unsere Bewertung

Der Atika LSH 3000 wurde von Thomas am 17. September 2013 mit 4,6 von 5,0 Sternen bewertet.
Bewertung für Atika LSH 3000