Laubsauger & Laubbläser Infos, Ratgeber und aktuelle Vergleiche

Black & Decker GW3000 – Mit kleinen Problemen


Werbung

Der Black & Decker GW3000 ist ein Elektro-Laubsauger, der als Laubsauger, als Laubbläser und als Laubhäcksler verwendet werden kann – ein klassisches Multifunktionsgerät also.

Hierbei handelt es sich allerdings um ein mittlerweile ausgestorbenes Modell, da es bereits die Nachfolger Black & Decker GW3030 und Black & Decker GW3050 gibt. Nichtsdestotrotz kann man immer noch beruhigt zuschlagen, wenn man den Black & Decker GW3000 für ein gutes Angebot bekommen kann.

Doch was leistet der Laubsauger überhaupt? Das erfahren Sie in der nachfolgenden Produktvorstellung.

Zum besten Angebot auf Amazon*

Das Wichtigste in Kürze

  • Modell: Black & Decker GW3000
  • Typ: Elektro-Laubsauger
  • Funktionen: Laubsauger, Laubbläser, Laubhäcksler
  • Leistung: 3.000 Watt
  • Auffangbeutel löst sich gelegentlich

Leistung und Funktionsumfang

Beim Black & Decker GW3000 ist der Name Programm, denn die 3.000 steht für unsagbare 3.000 Watt Leistung. Die Energie für diese Leistung bezieht das Gerät über ein Stromkabel, das heißt der Weg zur Tankstelle, um Benzin zu holen, oder das nervige Aufladen des Akkus, entfällt hier.

Es handelt sich beim Black & Decker GW3000 um ein typisches 3 in 1 Gerät, das heißt, er kann sowohl als Laubsauger als auch als Laubbläser verwendet werden. Außerdem werden die eingesaugten Blätter mittels integriertem Häcksler direkt zerkleinert. Der Häcksler zerkleinert das Laub dabei mit einer Effektivität von 10 zu 1, wobei die Reste in einem 35 Liter Auffangbeutel bis zur Entleerung verwahrt werden.

Der Hersteller wirbt besonders damit, dass das Saugrohr so geformt ist, dass das Einsaugen besonders effektiv durchgeführt werden kann.

Außerdem können die Saug- und Blas-Funktionen stufenweise reguliert werden, das heißt, eine niedrige Stufe kann beispielsweise beim trockenen Laub verwendet werden, wohingegen nasses Laub mit einer höheren Stufe weggefegt werden kann.

Das heißt konkret, dass der Black & Decker GW3000 entweder mit 210 oder mit 300 Kilometer pro Stunde Laub hinfort bläst oder mit 1,51 Kubikmeter pro Minute Laub ansaugt.

Das Gerät ist allerdings relativ schwer. Es wiegt 5,5 kg. Aber bei genügend Leistung nimmt man das gerne auf sich, zumal ein komfortabler Tragegurt beigelegt ist.

Vor- und Nachteile

Das Gerät hat Vor- und Nachteile.

Auf der einen Seite ist die Saugkraft enorm, auf der anderen Seite ist der Auffangbeutel nicht gut genug befestigt, weswegen er aufgrund dieser Leistung gerne mal abfällt.

Außerdem ist das Gerät extrem laut, was bei einer solchen Leistungsfähigkeit natürlich kein Wunder ist.  Es empfiehlt sich daher, beim Arbeiten einen Gehörschutz zu tragen.

Seinen eigentlichen Zweck, nämlich das Wegblasen oder Aufsaugen von Laub, erfüllt das Gerät allerdings mit Bravour.

Fazit: Black & Decker GW3000

Grundsätzlich ist der Elektro-Laubsauger eine gute Wahl – jedenfalls was Leistung betrifft.

Die Konstruktion könnte allerdings etwas besser sein (Problem mit dem Auffangbeutel), weswegen wir eher zu anderen Elektrogeräten raten würden – beispielsweise dem Bosch ALS 25.

Zum besten Angebot auf Amazon*

Unsere Bewertung

Der Black & Decker GW3000 wurde von Thomas am 08. Januar 2013 mit 4,0 von 5,0 Sternen bewertet.
Bewertung für Black & Decker GW3000