Laubsauger & Laubbläser Infos, Ratgeber und aktuelle Vergleiche

Gesetze und Richtlinien im Bezug auf Laubsauger

Gesetze und Richtlinien im Bezug auf LaubsaugerWer bereits einmal einen Laubsauger benutzt hat oder an jemanden vorbei gelaufen ist, der mit einem solchen Gerät zugange war, der weiß, wie laut solche Gartengeräte werden können.

Lockere Gespräche sind beispielsweise alleine beim Vorbeigehen gar nicht mehr möglich. Selbst die geräuschärmsten Laubsauger weisen noch einen gewissen Geräuschpegel auf, der ziemlich nervtötend sein kann – für den Benutzer, aber vor allem für die Nachbarschaft.

Hinweis: Wir sind keine Anwälte und dürfen deshalb keine Rechtsberatung geben. Wir haben die folgenden Informationen allerdings nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und für Sie aufbereitet.

Wann darf man Laubsauger benutzen und wann nicht?

Grundsätzlich gilt, dass Laubsauger & Laubbläser Sonntags und Feiertags gar nicht betrieben werden dürfen. Dabei spielt es keine Rolle, um was für einen Laubsauger es sich im Speziellen handelt.

An Werktagen muss man sich an gewisse Uhrzeiten halten. Die Benutzung ist demnach zu folgenden Uhrzeiten gestattet:

  • 9:00 bis 13:00 Uhr
  • 15:00 bis 17:00 Uhr

Effektiv hat man also ein Zeitfenster von fünf Stunden pro Tag. Das sollte in jedem Fall ausreichen, wenn man den Garten, die Einfahrt oder den Hof von Laub befreien möchte. Kritisch könnte es nur dann werden, wenn man über diesen Zeitraum hinweg verhindert ist. Aber dennoch: Die Laubentfernung ist im Normalfall keine lebenswichtige Angelegenheit, die sofort erledigt werden muss.

Die Quelle der hier vorgestellten Richtlinien ist im Übrigen die Verordnung zur Einführung der Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung, die es seit 2002 gibt.

Der Grund für die recht strenge Regelung ist klar, da die Nachbarn durch Laubsauger massiv gestört werden. Den Benutzern selbst droht sogar eine ernstzunehmende Gefahr für das Hörvermögen, weshalb empfohlen wird, dass man bei der Benutzung einen Gehörschutz trägt.

So sieht die Gesetzeslage in Deutschland aus, doch wie handhaben es andere Länder?

Richtlinien in anderen Ländern

Da es sich bei der Verordnung um ein europäisches Gesetz handelt, sollte es in den anderen europäischen Staaten eigentlich genauso wie in Deutschland aussehen.

In den USA sind die Gesetze etwas verschärft, denn dort gibt es einige Orte, in denen Laubsauger seit den 70er Jahren aufgrund ihrer Lautstärke komplett verboten wurden.

Gibt es auch Richtlinien für die Hersteller?

Hersteller sind dazu verpflichtet, bei allen neuen Geräten die maximale Lautstärke auf die Verpackung zu drucken.

Die Richtlinien zur maximalen Lautstärke sollen des Weiteren zukünftig noch strenger werden. Dies gilt auch für sämtliche anderen laute Geräte, die man so im Garten oder beim Handwerken benutzt, wie zum Beispiel Kettensägen.

Hauptquelle: Wikipedia